Zigarren kaufen in Kuba – macht es wirklich Sinn?

Die Zigarren aus Kuba, auch Habanos oder Havannas genannt, gelten allgemein als die besten Zigarren der Welt. Dies ist auch der Grund, warum so viele Touristen ein Interesse daran haben, während Ihres Urlaubs auf Kuba, auch gleich ein paar Zigarren mitzubringen, selbst wenn Sie keine Zigarrenraucher sind. 

Kauf von kubanischen Zigarren an der Straße

In Havanna und dem restlichen Kuba werden Urlauber mit Angeboten zu kubanischen Zigarren überhäuft. Es werden fast immer die Topmarken wie Cohiba oder Montecristo angeboten, da diese sehr bekannt und hochpreisig sind. Die arglosen Touristen, die sich nicht auskennen, freuen sich dann eine Kiste Cohiba Esplendidos für 100$ gekauft zu haben – der aktuelle Verkaufspreis in Deutschland liegt dafür bei 787,50 Euro. 

Da freut sich das Belohnungssystem im Hirn, denn so ein Schnäppchen ist natürlich der Wahnsinn. Bei genauer Betrachtung aber stellt sich sehr schnell heraus, das dies nicht so ist, denn es handelt sich beim Straßenverkauf so gut wie zu 100% um Fälschungen. Außerdem sollte jeder sofort bei sehr günstigen Preisen misstrauisch werden. Warum sollte man auch ein echtes, tolles Produkt so unter dem Marktwert verkaufen? 

Gerade die folgenden Marken sind sehr von Fälschungen betroffen: 

Cohiba Zigarren

Cohiba Zigarren

Montecristo Zigarren

Montecristo Zigarren

Romeo y Julieta Zigarren

Romeo y Julieta Zigarren

Partagas Zigarren

Partagas Zigarren

Zigarren
Es gibt aber noch einige andere Indizien, die sie schnell vor Ort prüfen können, um herauszufinden, ob es sich um eine Fälschung handelt oder nicht. 

Hier die wichtisten:

Zigarrenkiste hat einen Glasdeckel

Es gibt keine echten kubanischen Zigarren, die in einer Zigarrenkiste mit Glasdeckel verpackt sind. Wer so etwas sieht, solte ohne Kommentar den Kauf der Zigarren beenden, denn es gibt keine echten Cohibas in Kisten mit einem Glasdeckel. 

Als kleine Hilfestellung führe ich kurz die wichtigsten Merkmale für echte kubanische Zigarren auf: 

Echtheitsmerkmal 1: Garantiesiegel der Republik Kuba

Jede originale Habanos Zigarrenkiste hat das Garantiesiegel. Auf der rechten Seite ist ein Hologrammstreifen angebracht. Auf der linken Seite des Siegels ist ein Barcode mit einer Nummer. Fehlt das Siegel oder die anderen beiden Merkmale, ist die Kiste falsch! 

Garantiesiegel kubanische Zigarren

Echtheitsmerkmal 2: Habanos Winkel

Auf jeder kubanischen Zigarrenkiste ist in der rechten, oberen Ecke der sog. Habanos Winkel angebracht. Fehlt dieser, ist die Kiste nicht echt! 

Habanos Winkel auf Zigarrenkiste

Echtheitsmerkmal 3: Brandzeichen auf dem Kistenboden

Jede Habanos Zigarrenkiste trägt am Kistenboden ein Brandzeichen mit der Angabe der Machart. 

Folgende 3 Aufdrucke sind dabei möglich: 

  • totalmente a mano = komplett handgemachter Longfiller 




  • totalmente a mano TC = komplett handgemachter Shortfiller 

  • echo en cuba = maschinell gefertigter Shortfiller 

Echtheitsmerkmal 4: Fabrik-Code und Verpackungsdatum der Zigarren

Auf jeder kubanischen Zigarrenkiste ist auf dem Boden die Machart angegeben. 

Fabrik Code & Verpackungsdatum auf kubanischer Zigarrenkiste

Sollte eines dieser Merkmale fehlen, handelt es sich um eine Fälschung. Anhand der Nummer, die auf dem Siegel angebracht ist, können Sie auf der folgenden Seite, die Echtheit überprüfen: Echtheit kubanischer Zigarren mit Garantiesiegel prüfen

Sicherer Zigarrenkauf in den Fabriken und Casas auf Kuba

Ich empfehle jedem ernsthaftem Genießer, nur Originalzigarren zu kaufen und die bekommen Sie in jeder Zigarrenfabrik auf Kuba und in den sogenannten Casa del Habano auf Kuba. Damit haben Sie die Sicherheit ausschließlich echte kubanische Zigarren zu erhalten, was den größtmöglichen Genuß garantiert. 

Allerdings gibt es schon seit Jahren kein allzu großes Gefälle mehr zwischen den Zigarrenpreisen auf Kuba und den Preisen in Deutschland. 

Wenn Sie ganze Kisten kaufen, müssen Sie darauf achten, den Kaufbeleg bei sich zu haben. Der kubanische Zoll kontrolliert die ausgeführten Zigarren, um Fälschungen sofort aus dem Verkehr zu ziehen. Ohne Originalkaufbeleg, ist die Gefahr groß, dass Sie Probleme bekommen. Außerdem ist die erlaubte Menge auf 25 Zigarren pro Person beschränkt. Bitte beachten Sie das, um nicht Schwierigkeiten bei der Ausreise zu haben. 

Tabakshop Klick mich